Rufen Sie uns an: +41 44 211 75 77

Linsenaustausch


Bei dieser Methode wird die eigene, natürliche Linse aus dem Auge entfernt und durch eine künstliche Linse in der erforderlichen Stärke ersetzt.

So kann der Sehfehler des Auges durch die Brechkraftveränderung der neuen Linse ausgeglichen werden. Dies hat jedoch zur Folge, dass die Naheinstellungsfähigkeit des Auges verloren geht und dadurch in der Regel eine Lesebrille erforderlich wird. Es stehen jedoch verschiedene Linsentypen zur Verfügung, welche unter anderem auch die Alterssichtigkeit oder eine Hornhautverkrümmung ausgleichen können.